BCI for BREW

A minőségi sörélesztő készítője

 

 

Click Here

Der zum Brauen verwendete Hopfen sind die weiblichen Blütenstände von Humulus lupulus. Auf der Innenseite der Zapfenschuppen befindet sich eine becherförmige Drüse, die für das Brauen wertvolle Substanzen enthält: ätherisches Öl, Harz, Gerbsäure und andere Bitterstoffe.

Das ätherische Öl und der Bitterstoff verleihen ihm einen Geschmack und das Harz wirkt antiseptisch, insbesondere auf das Wachstum von Milch- und Fäulnisbakterien.

Der Zweck des Kochens mit Hopfen besteht darin, Proteine auszufällen, die Molke zu konzentrieren und zu sterilisieren.

Die Maische mit dem Hopfen 1 bis 1,5 Stunden kochen.

Cégünk hamarosan megkezdi komló értékesítését is! Kérjük nézzen vissza honlapunkra!

Másokkal is ossza meg az oldalt!